Projekt Beschreibung

Wei­h­nacht­skarten, auch von geschätzten Geschäfts­fre­un­den, wer­den in aller Regel kurz gele­sen und dann entsorgt. Wir wis­sen die Geste zu schätzen, aber diese Erfahrung hat wohl jed­er schon gemacht.

Dieses Jahr scho­nen wir die Umwelt und tun statt viel­er Wei­h­nachts­grüße ein gutes Werk.

Wir unter­stützen eine soziale Ein­rich­tung vor Ort mit ein­er Spende. Damit wollen wir einen kleinen Beitrag zu der wertvollen sozialen Arbeit, die lei­der immer nötiger wird, leisten.

Allen unseren Fre­un­den und Geschäftspart­nern, die unsere Karten dieses Jahr ver­mis­sen wer­den, sei gesagt, dass wir natür­lich trotz­dem an jeden einzel­nen denken.